Besucherzentren
Aktivitäten
Events
Einheimische Produkte
Multimedia
Informationsmaterial
Home » Das Po-Delta » Biodiversität » Flora

Dünen, Strände und Sandbänke

Der Meeresstrand wird von Büscheln von Europäischem Meersenf (Cakile maritima), Italienischer Spitzklette (Xanthium italicum) sowie des Amethyst-Mannstreus (Eryngium amethystinum) besiedelt. Dahinter wachsen die robuste Binsenquecke (Agropyron junceum), die Stranddistel (Eryngium maritimum), die Italienische Strohblume ( Helichrysum italicum), das Dünen-Zypergras (Cyperus kalli) sowie der Strand-Schneckenklee (Medicago marina)

In den höheren Lagen der Dünen wächst der Gewöhnliche Strandhafer (Ammophila littoralis). Auf dem Dünenkamm hingegen haben sich Dach-Drehzahnmoos (Tortula ruralis), Skabiosen (Scabiosa argentea) und Gräser (Vulpia membranacea) angesiedelt. Weiter im Landesinneren sind Spitzblättriger Spargel (Asparagus acutifolius), die Schmalblättrige Steinlinde (Phyllirea angustifolia), Sanddorn (Hippophae rhamnoides), Heide-Wacholder (Juniperus communis) sowie die Gewöhnliche Kratzdistel (Cirsium vulgare) anzutreffen.

Cakile maritima
Cakile maritima
(photo von: PR Delta Po Veneto)
© 2021 Ente Parco Regionale Veneto del Delta del Po
via G. Marconi, 6 - 45012 Ariano Polesine (RO)
Telefono +39 0426/372202 - FAX +39 0426/373035
Email: info@parcodeltapo.org
Zertifizierte Post: parcodeltapo@pecveneto.it
PagoPA