Besucherzentren
Aktivitäten
Events
Einheimische Produkte
Multimedia
Informationsmaterial
Home » Das Po-Delta » Biodiversität » Die Landschaft

Sandbänke

Dabei handelt es sich um Inseln oder Halbinseln, die einige Dutzend oder Hunderte von Metern, manchmal auch mehrere Kilometer lang sind und sich durch den Sand gebildet haben, der aus den Flüssen ins Meer getragen und durch Wind und Wellen geformt wird. Abgesehen von ihrer Schönheit schützen sie die Lagunen vor der Macht des Meeres und ermöglichen ihnen das Fortbestehen: auf der Seeseite bilden sie zerklüftete Strände, auf der Landseite sind sie mit halophiler Küstenvegetation, die dem Brackwasser standhält, und in die Lagune ragendem Schilfrohr bewachsen. Einige der größten Sandbänke sind auch vollausgestattete Badestrände (Rosolina Mare, Boccasette und Barricade).

(photo von: Archivio Parco Regionale Veneto del Delta del Po)
© 2021 Ente Parco Regionale Veneto del Delta del Po
via G. Marconi, 6 - 45012 Ariano Polesine (RO)
Telefono +39 0426/372202 - FAX +39 0426/373035
Email: info@parcodeltapo.org
Zertifizierte Post: parcodeltapo@pecveneto.it
PagoPA