Besucherzentren
Aktivitäten
Events
Einheimische Produkte
Multimedia
Informationsmaterial
Home » Das Po-Delta » Biodiversität » Die Landschaft

Lagunen und Buchten

Nachdem wir uns den Weg durch das Schilfrohr gebahnt haben, Nistplatz für Vögel und natürlicher Wasserfilter, dringen wir ins Innere der Lagune vor. Die Lagune ist ein Becken mit Brackwasser, das an einigen Stellen nur wenige Zentimeter tief ist. Vom Meer ist die Lagune durch Sanddünen und Sandbänke begrenzt, von der Flussseite durch Salzwiesen, Schlammbarrieren oder Sandhügel, die in regelmäßigen Abständen von den Gezeiten überschwemmt werden. Hinzu kommen kleine, schlammige Inseln sedimentären Ursprungs. An den Stellen, wo das Meer mit seinen Wellen eindringt, entstehen Buchten, gleichmäßige, flache Wasserspiegel mit Salzwasser, die durch die Flussarme begrenzt werden. Sowohl in den Lagunen als auch in den Buchten werden Miesmuscheln und Venusmuscheln gezüchtet; es gibt den normalen Fischfang und den Fang der Jungfische für die Aufzucht in den Teichen.

Die Lagunen des Podeltas sind 7: Caleri, Vallona, Barbamarco, Batteria, Burcio, Basson und Bonelli Levante; die Buchten 2: Sacca Canarin und Sacca degli Scardovari. 


(photo von: Daniele Soncin)
© 2021 Ente Parco Regionale Veneto del Delta del Po
via G. Marconi, 6 - 45012 Ariano Polesine (RO)
Telefono +39 0426/372202 - FAX +39 0426/373035
Email: info@parcodeltapo.org
Zertifizierte Post: parcodeltapo@pecveneto.it
PagoPA