Bienenmuseum im Bienenzucht-Zentrum in Ca' Cappellino

 

Adresse Strada Provinciale 37
Loc. Ca' Cappellino di Porto Viro (RO)
Telefonnummer 04260372202
E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten Vom 19. März bis  Juni und im September und Oktober und im September und Oktober biSonntag: von 9.30 bis 12.30 und von 15.00 bis 18.00 
Eintrittspreis Kostenlos

Führungen

0426 372202

Reservierungen für Führungen

0426 372202
Informationen

Auch an Wochentagen, bei vorheriger Reservierung
Wenige Kilometer von Porto Viro entfernt, im Herzen des Parks des Podeltas, liegt das Dorf Ca' Cappellino. 1998 haben die Imker des Deltas in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung von Porto Viro in der ehemaligen Grundschule das BIENENZUCHT-ZENTRUM eingerichtet. Die Museumsausstellung lädt den Besucher zur Entdeckung der Bienenwelt in all ihren faszinierenden Aspekten ein und vermittelt Kenntnisse über ihre kostbaren Produkte: Honig, Propolis, Pollen, Gelée Royale und Wachs. Schulklassen können mithilfe von Mikroskopen Erfahrungen im Unterrichts-Labor sammeln, Videos ansehen, bei der Verarbeitung von Bienenwachs zusehen und Bienen im benachbarten Bienenstock beobachten. Der Raum der Honiggewinnung (hygienisch geeignetes Extraktions-, Reifungs- und Abfüllungsambiente) und der Verkaufsstand haben es ermöglicht, den im Park produzierten Honig unter einer einzigen Marke zu vermarkten, dem HONIG DES NATURPARKS DES PODELTAS. Hygienepraktiken und Produktionsvorschriften, die den Imkern auferlegt wurden, sorgen dafür, dass der verkaufte Honig den Verbrauchern die Garantie bietet, ein authentisches, reines und integrales Produkt zu erwerben. Neben der Verbreitung von Kenntnissen zur Bienenzucht und dem Verkauf der Produkte aus dem Bienenstock bietet das Zentrum professionelle technische Unterstützung für lokale Imker und alle Interessierten, die diese Aktivität aufnehmen möchten.



Weitere Informationen

www.smppolesine.it 

museo del miele

Das Podelta

Parco del DeltaDer Po, auch der "sanfte Riese "genannt, ist der längste Fluss Italiens. Auf einer Strecke von 650 km Kilometern durchquert er die Poebene bis zur Adria, wo er sich in ein Delta auffächert und so eines der größten Feuchtgebiete in Europa und dem Mittelmeerraum geschaffen hat.

Weiterlesen...

Das Leben im Delta

Vivere il DeltaDas Podelta ist ein wunderschönes Gebiet und noch weitgehend unbekannt. Es lädt zur langsamen Entdeckung der harmonischen Landschaft ein, der warmen und rustikalen Gastfreundschaft seiner Landhäuser ("casoni"), der Pontonbrücken, des geheimnisvollen dicken Schilfrohrs, der weiten Horizonte, der Aktivitäten in den Teichen, Lagunen und Gemüsegärten, und bezaubert durch den Charme der Meeresmündung und der äußersten Küstenstreifen, Sandbänke aus feinstem Sand, die ins Meer übergehen.


 

Weiterlesen...

Scarica l'App ufficiale
Get it on Google Play

Scan me!
Scan me & Get on Google Play!

Oppure visita la versione mobile da tutti i dispositivi
Scan me & e browse!

Veranstaltungen

Geschehen 2019

Die Veranstaltungsseite bezüglich Events im Park und den entsprechenden Parkgemeinden wird ständig weiterentwickelt und regelmäßig durch das Einfügen neuer Termine aktualisiert.

Weiterlesen...