Aktivitäten

Vivere il Deltamappa delta poDie sportlichen und sonstigen Aktivitäten im Naturpark des Podeltas sind zahlreich und entsprechen verschiedenen Formen des Slow Tourism. Mit dem Fahrrad, Boot, Kanu oder zu Fuß können wir Ausflüge machen und auf ideale Weise die Schutzgebiete des Parks kennenlernen. Karte des Parks herunterladen

Weiterlesen...

Gasteinrichtungen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Küche der Polesine ist eine einfache, authentische Küche aus lokalen Produkten: Fisch, Gemüse (besonders erwähnenswert sind der Radicchio und andere Salate sowie der Kürbis), Reis, Schweinefleisch (Bondola ist eine für die Gegend typische Wurst) und Meeresfrüchte.

Weiterlesen...

Slow-Tourism in den Veneto Parks

GEMEINSCHAFTSPROJEKT UMWELTMINISTERIUM - REGION VENETIEN SLOW TOURISMUS IN NATURSCHUTZPARKGEBIETEN, Regionaldekret Nr. 1033 vom 04.08.2015

biciclette 2

Der "Slow Tourism", ein Tourismus, der in der Lage ist, das Gebiet aufzuwerten und kennenzulernen sowie dessen natürliche Besonderheiten zu schätzen zu wissen, bildet einen Meilenstein und ist klares Ziel der Tourismusstrategie der Region Venetien.

Um diese neue Tourismusform in einer natürlichen Umgebung zu organisieren, hat die Region Venetien 2009 beschlossen, Routen von besonderem touristischem Interesse innerhalb des Wanderwegnetzes zu identifizieren.

Diese Ausflüge erstrecken sich über aus naturalistischer, umweltbezogener und landschaftlicher Sicht besonders interessante Parkgebiete.

16 Forcella Lerosa sopra Malga Ra StuaLanger Weg der Dolomiten stellt eine der lohnendsten Radtouren des gesamten Alpenraums dar: die Fahrt führt durch Umgebungen und Landschaften, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt worden sind;

Rundweg Euganeische Hügel Von Padua aus erscheinen die Hügel am Horizont als isolierte Wellenlinien mit einer überraschenden Vielfalt an Formen. Konische Profile, die Reliefs mit weichen Linien überragen, was einen faszinierenden Eindruck hinterlässt. 

Rundweg Anello della Donzella Das Po-Delta ist eine natürliche und relativ intakte Umge

SentieroEstate MarcoPavarin

bung, die es langsam zu durchqueren gilt. Dieser leichte Ausflug im jüngsten italienischen Gebiet folgt zunächst den Ufern des Po di Venezia, führt anschließend an der Scardovari-Bucht vorbei und durchquert dann die landwirtschaftlichen Flächen der Donzella-Insel.

 

 

 .

Schwerpunkte

La fiera del riso a Santa Giulia di Porto tolle

FESTA-DEL-RISO-2018-MANIFESTO

 

A Santa Giulia di Porto tolle presso l'azienda agricola Rosetti, da Venerdì 21 a Domenica 23 Settembre l'8^ Festa del riso: Mercatini di prodotti tipici e hobbistica, mostre fotografiche, escursioni in bici e e in barca, animazione per bambini e ampio stand gastronomico con piatti a base di riso e non solo, info www.prolocoportotolle.org 

 

 

Sommer Wandern in den Park des Po-Delta

  volantino caleri venerdi seraING LOCANDINA ESTATE 2017 ENGLISH 1

Escursioni Rosolina mare 2017 ENG DEU1 Escursioni Rosolina mare 2017 ENG DEU2

Il brand “Biosfera Delta Po”: disponibili sul sito i moduli per la richiesta

fbc9658f-6966-4619-bfa5-eddf5db35ff4Il 17 maggio 2017 il Gruppo di coordinamento MaB Unesco Delta del Po ha approvato la nuova brand identity ufficiale “Biosfera Delta Po”, le linee guida per la sua utilizzazione ed il Piano di Comunicazione triennale della Biosfera Delta PoIl brand “Biosfera Delta Po” è un potente strumento per promuovere l’attrattiva del Delta del Po. Esso intende comunicare il concetto di «tutela» non come «cappa» di vincoli su di un territorio, ma come valorizzazione di un’area di pregio pulsante di attività dell’uomo: agricoltura, agroalimentare, prodotti tipici, cultura enogastronomica, pesca e caccia, che si sono storicamente specializzate nello straordinario contesto del Delta del Po e che oggi sono, assieme agli aspetti naturali, elementi di attrazione di significativi flussi di turismo sostenibile. Weiterlesen...

2 centraline attive nel Parco per il rilevamento dei dati meteo nell'ambito del Progetto Climapark

 

centralinaIl Parco Regionale Veneto del Delta del Po è da sempre sensibile al tema ambientale e al cambiamento climatico, con il progetto Climaparks si ha la possibilità di studiare i cambiamenti ambientali in atto e di predisporre e sperimentare interventi volti a promuovere una maggiore sensibilizzazione sui cambiamenti climatici stessi . Nell’ambito del Progetto dal gennaio 2013 è attiva una centralina di rilevamento dei dati meteo presso il Centro Visitatori di Porto Viro e da maggio 2014 una seconda centralina è stata istallata a San Basilio E' possbile inoltre visionare i dati in tempo reale relativi anche a temperatura, umidità, vento e irraggiamento solare a questo link 

 

Das Podelta

Parco del DeltaDer Po, auch der "sanfte Riese "genannt, ist der längste Fluss Italiens. Auf einer Strecke von 650 km Kilometern durchquert er die Poebene bis zur Adria, wo er sich in ein Delta auffächert und so eines der größten Feuchtgebiete in Europa und dem Mittelmeerraum geschaffen hat.

Weiterlesen...

Das Leben im Delta

Vivere il DeltaDas Podelta ist ein wunderschönes Gebiet und noch weitgehend unbekannt. Es lädt zur langsamen Entdeckung der harmonischen Landschaft ein, der warmen und rustikalen Gastfreundschaft seiner Landhäuser ("casoni"), der Pontonbrücken, des geheimnisvollen dicken Schilfrohrs, der weiten Horizonte, der Aktivitäten in den Teichen, Lagunen und Gemüsegärten, und bezaubert durch den Charme der Meeresmündung und der äußersten Küstenstreifen, Sandbänke aus feinstem Sand, die ins Meer übergehen.


 

Weiterlesen...

Scarica l'App ufficiale
Get it on Google Play

Scan me!
Scan me & Get on Google Play!

Oppure visita la versione mobile da tutti i dispositivi
Scan me & e browse!

Veranstaltungen

Geschehen 2018

Die Veranstaltungsseite bezüglich Events im Park und den entsprechenden Parkgemeinden wird ständig weiterentwickelt und regelmäßig durch das Einfügen neuer Termine aktualisiert.

Weiterlesen...