Slow-Tourism in den Veneto Parks

GEMEINSCHAFTSPROJEKT UMWELTMINISTERIUM - REGION VENETIEN SLOW TOURISMUS IN NATURSCHUTZPARKGEBIETEN, Regionaldekret Nr. 1033 vom 04.08.2015

biciclette 2

Der "Slow Tourism", ein Tourismus, der in der Lage ist, das Gebiet aufzuwerten und kennenzulernen sowie dessen natürliche Besonderheiten zu schätzen zu wissen, bildet einen Meilenstein und ist klares Ziel der Tourismusstrategie der Region Venetien.

Um diese neue Tourismusform in einer natürlichen Umgebung zu organisieren, hat die Region Venetien 2009 beschlossen, Routen von besonderem touristischem Interesse innerhalb des Wanderwegnetzes zu identifizieren.

Diese Ausflüge erstrecken sich über aus naturalistischer, umweltbezogener und landschaftlicher Sicht besonders interessante Parkgebiete.

16 Forcella Lerosa sopra Malga Ra StuaLanger Weg der Dolomiten stellt eine der lohnendsten Radtouren des gesamten Alpenraums dar: die Fahrt führt durch Umgebungen und Landschaften, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt worden sind;

Rundweg Euganeische Hügel Von Padua aus erscheinen die Hügel am Horizont als isolierte Wellenlinien mit einer überraschenden Vielfalt an Formen. Konische Profile, die Reliefs mit weichen Linien überragen, was einen faszinierenden Eindruck hinterlässt. 

Rundweg Anello della Donzella Das Po-Delta ist eine natürliche und relativ intakte Umge

SentieroEstate MarcoPavarin

bung, die es langsam zu durchqueren gilt. Dieser leichte Ausflug im jüngsten italienischen Gebiet folgt zunächst den Ufern des Po di Venezia, führt anschließend an der Scardovari-Bucht vorbei und durchquert dann die landwirtschaftlichen Flächen der Donzella-Insel.

 

 

 .

Das Podelta

Parco del DeltaDer Po, auch der "sanfte Riese "genannt, ist der längste Fluss Italiens. Auf einer Strecke von 650 km Kilometern durchquert er die Poebene bis zur Adria, wo er sich in ein Delta auffächert und so eines der größten Feuchtgebiete in Europa und dem Mittelmeerraum geschaffen hat.

Weiterlesen...

Das Leben im Delta

Vivere il DeltaDas Podelta ist ein wunderschönes Gebiet und noch weitgehend unbekannt. Es lädt zur langsamen Entdeckung der harmonischen Landschaft ein, der warmen und rustikalen Gastfreundschaft seiner Landhäuser ("casoni"), der Pontonbrücken, des geheimnisvollen dicken Schilfrohrs, der weiten Horizonte, der Aktivitäten in den Teichen, Lagunen und Gemüsegärten, und bezaubert durch den Charme der Meeresmündung und der äußersten Küstenstreifen, Sandbänke aus feinstem Sand, die ins Meer übergehen.


 

Weiterlesen...

Scarica l'App ufficiale
Get it on Google Play

Scan me!
Scan me & Get on Google Play!

Oppure visita la versione mobile da tutti i dispositivi
Scan me & e browse!

Veranstaltungen

Geschehen 2019

Die Veranstaltungsseite bezüglich Events im Park und den entsprechenden Parkgemeinden wird ständig weiterentwickelt und regelmäßig durch das Einfügen neuer Termine aktualisiert.

Weiterlesen...